Alle Artikel in: Shabby Chic

Schlafzimmer

Ich persönlich bevorzuge eine ruhige, einfache, helle Einrichtung in meinem Schlafzimmer. Es darf nicht zu viel rumstehen und die farblichen Nuancen müssen je nach Jahreszeit verändert werden können… (Bild: Iris Polin – my home)

Schrank in weiss

Dieser Jugendstilschrank, verwurmt, verzogen, ohne Boden und Füsse sah eigentlich nicht sehr toll aus, als er in mein Atelier kam. Aber es lohnt sich auf jeden Fall, dieses Stück zurecht zu machen, weil es in Einzelteile zerlegbar und ohne jegliche Schraube wieder aufgebaut werden kann. Die Besitzerin des Schrankes möchte diesen Schrank in ihrem Coiffeur-Salon für Produkte benützen. Innen soll er in hellem, frischem Grün gemalt sein und aussen shabby Weiss.

Weihnachten 2018 wie im Märchen!

Ligerz am Bielersee

Im Herbst findet in den engen Gassen von Ligerz am Bielersee jeweils das Weinfest statt. Im Jahrhunderte alten Haus von Dessi und Adi Bürgi wird zu diesem Anlass immer ein kleines Beizli mit Laden eingerichtet – ein Teil dieser Einrichtung stammt von UNIKATUM Luzern… Sonniges Bilderbuch-Herbstwetter! Das kleine idyllische Dorf am See, das herzige Beizli im schönen alten Winzerhaus der Familie Bürgi und natürlich die leckeren Häppchen mit dem mundigen Wein haben uns einen wunderschönen Tag beschert!

Frauenzimmer “Bed of Roses”

…auf Rosen gebettet, von Rosen umgeben, rosige Zeiten – das lässt sich einrichten…!     

Wohnreportage Shabby Chic

   Andrea von Rouge Rosé hat in ihrem schönen Zuhause einige UNIKATUM Stücke. Z. B. der weisse Salontisch, die Schubladenkonsole sowie der hübsche ovale, kleine Spiegel… Der reich verzierte Spiegelrahmen neben Kater “Sir Henry” und der weisse Sessel mit Lattenrost usw. …      Vom kunstvoll geschnitzte Balkon des alten Holzhauses sieht man auf den grossen Garten hinunter. Auch Hund “Nurejew” geniesst dieses schattige Plätzchen! Die Einrichtung in verschiedenen Braun- und Weiss-Tönen wirkt sehr beruhigend aber absolut nicht langweilig! (Fotos: A. Schenker / bearbeitet von I. Polin UNIKATUM Luzern) Herzlichen Dank für die schönen Fotos, Andrea!   Andrea von Rouge Rosé hier bei der Arbeit für ein UNIKATUM-Fotoshooting mit Model Svetlana und  im feenhaften Balett-Outfit vor der Kamera von M. Delussu.

Zuhause bei UNIKATUM-Kunden

Eine liebe Kundin hat mich letzteWoche besucht und mir gezeigt, wie sie sich mit ihren Einkäufen bei UNIKATUM bei sich zu Hause eingerichtet hat… Die zwei verschiedenen Nachttischlampen mit Spitzenuntersetzer sowie das getrocknete Rosenkränzli und der Hochzeitsschleier über der einen Lampe passen sehr gut in das edle Schlafzimmer!   Die beiden Engelskonsolen unter der Marmorplatte und der grosse ovale Spiegel sind UNIKATUM-Stücke. Zusammen mit der marmorierten Wand und den wunderschönen Kristall-Wandlampen verleihen sie dieser Ecke Schlosscharakter.   Stimmungsbeleuchtung aus wunderschöner Vintage-Spitze sind eine Spezialität von UNIKATUM. Ich freu mich immer sehr zu sehen, wie Kunden diese Einzelstücke in ihre Einrichtung integrieren! Diese Fotos stammen von einer UNIKATUM-Kundin und wurden von Iris Polin/UNIKATUM bearbeitet.

Stühle mit Hussen

Kürzlich kaufte ich im Brockenhause vier formschöne, gut erhaltene Stühle. Mir war von Anfang an klar, dass sie mir farblich, wie sie sich auf dem ersten Bild hier präsentieren nicht wirklich gefallen. Also schliff ich die Stühle an und malte sie in einem weichen Grauton…   … und dann schneiderte ich ihnen aus Ikea Handtüchern eine Husse. Et voilà – so sieht das doch grad viel anders aus!