Alle Artikel in: Stilberatung

Kundenaufträge

UNIKATUM erledigt sehr gerne auch Auftragsarbeiten! Eine Kundin suchte z. B. eine “flache” Wandverzierung, wollte aber kein Bild oder Spiegel. Diese Blumenstuckdeko – golden und in Stücke zerbrochen – aus meinem Fundus wurde dann bearbeitet und das Endresultat hat Anklang gefunden! Der wunderschönen Konsolenspiegel unten durfte ich für eine Kundin aufarbeiten. Die Farbe war sehr vergilbt und an den vier Ecken hatte es Löcher – anscheinend von Zierschrauben, an denen der Rahmen aufgehängt war. Die vier Löcher habe ich mit Dübel gefüllt und darüber passende Verzierungen angebracht. In Pudergrau sieht das edle Schmuckstück sehr elegant aus. Allerdings hat der vergoldete Rahmen um den Spiegel durch die jahrelange Lagerung sehr gelitten, deshalb wird er jetzt von einer Vergolderin fachgerecht restauriert. Für Vergoldung, Ab- oder Neupolsterung und Bespannarbeiten, Sandstrahlen, Ablaugen und ähnliche Arbeiten empfehle ich jedoch immer spezielle Fachpersonen. Das Resultat soll schliesslich Überzeugen!

Vintage Mode bei UNIKATUM Luzern

Suchen Sie auch immer das Besondere? Dann sind Sie bei UNIKATUM Luzern richtig!   Wir haben nur ein kleines, aber feines Sortiment, das grösstenteils in Zusammenarbeit mit der Kostümbildnerin Bernadette Meier entsteht. Da die meisten Vintage Kleider einmal speziell für jemand genäht wurden, sind die Grössen nicht eindeutig zuzuordnen – nach Möglichkeit werden aber Anpassungen für Fr. 45.-/Std. vorgenommen.    Zauberhafte Hochzeits- und Festkleider, Seidenblusen, Hochbundhosen, Jupes…   … Blusen z.T. abgeänderte Vintage Blusen, aber auch Eigenkreationen…    und wunderschöne Vintage Röcke, Unterröcke, Taschen und vieles mehr…!

Vintage Mode – zeitlos und elegant!

… genau richtig für die kommenden Festtage! In Zusammenarbeit mit Bernadette Meier (Kostümbildnerin) entstand eine kleine, aber feine Auswahl an Vintage Mode. Einige der Kleider sind original Vintage und einige sind aufgearbeitete oder aus Vintage Material neu geschneiderte Unikate. Hosen, Jupes, Jacken, Röcke, Blusen, Taschen, Hüte, Jabots, Handschuhe usw.        

Stühle mit Hussen

Kürzlich kaufte ich im Brockenhause vier formschöne, gut erhaltene Stühle. Mir war von Anfang an klar, dass sie mir farblich, wie sie sich auf dem ersten Bild hier präsentieren nicht wirklich gefallen. Also schliff ich die Stühle an und malte sie in einem weichen Grauton…     … und dann schneiderte ich ihnen aus Ikea Handtüchern eine Husse. Et voilà – so sieht das doch grad viel anders aus!  

Wir laden Sie herzlich ein!

… zu einem Abend voller Sinnesfreuden! Entdecken Sie den skandinavischen Lifestyle… Eva Christina singt für Sie – begleitet vom Pianisten Marc Hunziker – in persönlichem Ambiente von Stina’s Musikzimmer. Zu einem gelungenen Abend gehören auch klingende Gläser – gerne stossen wir mit Ihnen an! Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18–21 Uhr Schalterhalle Casa Banca (verglaster Raum beim Hinterausgang) Luzerner Kantonalbank, Pilatusstrasse 12, 6003 Luzern Einlass ab 18.00 Uhr mit Apéro / Präsentation: ca. 18.30–19.30 Uhr / Ausklang bis 21.00 Uhr Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, darum bitten wir Sie um verbindliche Anmeldung bis zum 24.Oktober an stina@stinas.ch   bzw. tel: 076/396 36 33 oder 079/522 55 59 Stina’s Musikzimmer bei der LUKB – vom 18.09. – 7.12.2017 – eine Zusammenarbeit von: Christina Lütolf-Aecherli von Stina’s Lifestiles, Luzern (Boutique, Scandinavian Home & Fashion, Music & Events) stina@stinas.ch / www. stinas.ch Quaternio Verlag Luzern (Bücher) www.quaternio.ch Marc Hunziker, Buchrain (Klavier) info@klarvierklang.ch UNIKATUM Luzern (Möbel, Rahmen, Kerzenständer etc.) www.unikatum-luzern.ch Eva Christina Lütolf-Aecherli im Musikzimmer bei der LUKB WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

Wohndekoration aus dem Kleiderschrank

Wieso soll ein hübsches Kleid immer im Schrank hängen? Ob am Bügel oder an einer Büste, Kleider machen auch als Deko eine gute Figur!    Jabots drapiert auf Lampenschirm, Spiegel, Schmucktruhe oder auf einer Stuhllehne…    … und manchmal macht’s die Menge aus!    Hier dient ein wunderschöner Morgenmantel als Betthimmel für das Kinderbettchen… Alte Schürzen aus ganz feinen Spitzenstoffen benutze ich oft als dekorative Vorhänge für Kleinmöbel!     

… und wer ist der Hauptdarsteller?

Ein Ladenlokal soll grundsätzlich die gesetzten Öffnungszeiten einhalten, es gibt aber  immer wieder Tage an denen nichts läuft. Um mich dann bei Laune zu halten, stell ich einfach um oder mache ein neues Schaufenster… was manchmal wiederum ziemlich umfängliche Änderungen im ganzen Laden und noch längere Arbeitszeiten nach sich zieht.  Farbiges Geschirr (Rössler/Melitta, ab 25.-) auf dem grauen, runden Louis Philippe Tisch (600.-) und dazu die weissen Stühle (je 220.-,  Rüschen-Sitzkissen je 115.-). Das macht gute Laune! … und in dieser Ecke haben die schwarzen Möbel vom Schaufenster ihren neuen Auftritt beim Eingang erhalten… (Spieltischchen mit Platte zum Aufklappen und Drehen 450.- sFr.) Nach solchen Actions passiert’s dann oft, dass regelmässige Kunden fragen, ob ich jetzt alles neue Sachen gekauft hätte? … Nein, bewahre! Dafür würde mir weder Stauraum, geschweige denn mein finanzielles Budget ausreichen. Ich lerne daraus aber immer wieder, dass Möbel, Kleider und Accessories in einem neuen Konsens ganz anders wahrgenommen werden: Je nachdem, was als Hauptdarsteller gesetzt wird! Zum Beispiel:    Dieses doch ziemlich grosse (825.- sFr.) Möbel kann man sehr gut als …

Vorankündigung: Vintagehochzeit… vorerst mal das “Making of” von unserem Shooting!

Am Sonntag 30. April fand das Vintagehochzeit-Fotoshooting von UNIKATUM statt. Nach einer Woche aktiven Vorbereitens war es soweit! Unser Team: Fotografin Margerita Delussu, Visagistin Andrea Schenker (rougerosé), die Models Svetlana, Marlene und Michael sowie im Background Jörg Stadler, Urs Polin und ich selber… Blumenauswahl Fotoshooting Vintagehochzeit UNIKATUM Model Svetlana lässt sich am Set stylen… Model Marlene und Margerita Delussu am Set… Model Svetlana und Margerita Delussu in Action… Stilleben von den Requisiten Begutachten von den Bildern…   Model Marlene in Pose am Schminktisch… und in verschiedenen Stilvariationen…. Spass am Set muss sein! Marlene im Brautkleid mit Adiletten… ;) Model Svetlana wird für den grossen Auftritt geschminkt! Svetlana und Marlene – die beiden Freundinnen hatten Spass mitzumachen Svetlana und Michael posieren für den Crazy-Take… Herzlichen Dank an Margerita, Andrea, Svetlana, Marlene, Michael, Jörg und Urs Euer Mitwirken. Ihr seid ein wundervolles Team! Demnächst zeigen wir Euch das Ergebnis unseres Shootings!

Frohes Osterfest

Die Osterdekoration auf meinem Küchentisch Meine Küche zuhause ist sehr klein, aber richtig gemütlich! Die FRANKE Küchenzeile mit Metalltüren und Chromstahl-Abdeckung steht schon seit 1964. Als wir vor ca. zehn Jahren in diese Wohnung zogen, erneuerten wir in der Küche aber Wasserarmatur, Kochherd und Backofen und liessen auch einen Dampfabzug sowie eine Spülmaschine einbauen. Zudem entfernten wir die Oberkästen zugunsten eines offenen Regals. Das gibt etwas mehr Luft und ist praktischer. Das Küchenbuffet-Unterteil diente als Packtisch in meinem ersten Ladenlokal und das kleine Sofa beim Küchentisch war früher ein Jugendstil Kinderbettchen. Willkommen zum Morgenkaffee! Fotos: Margerita Delussu / Delussu Fotografie    Location: Iris Polin / Home