Alle Artikel in: Unikatum Luzern

Dekoideen für Ostern!

  Alte Osterhasenformen sind sehr dekorative Objekte!     Alte Krippenschafe kombiniert mit Grünpflanzen oder Postkarten von Portmanngrafik    Drahtige Sache: Eierbecher oder Windlicht aus dem UNIKATUM Atelier      Geschirr-Mix in Blau und Weiss und wunderschöne Tischwäsche  … und gaaanz viele Oster-Geschenkideen!

Sessel “vorher – nachher”

Ziel: Dieser Sessel sollte in die blau/grün/goldene Ecke passen… Da Stoffbezug/Polster noch ziemlich gut instand sind, entschied ich mich für die Variante mit etwas Farbe eine Veränderung vorzunehmen. Schönes Detail: Finish mit etwas Gold!

UNIKATUM-Schaufenster März 2018

Eine meiner Lieblingsfarben ist Grün! Hier im Mix mit hellem Holz und etwas Metall…    Ich mische die Farbe immer selber ab und kann so sehr raffinierte Nuancen in verschiedene Farbtöne bringen – jeweils abgestimmt auf ein gewünschtes Farbkonzept.     Fotografie: M.Delussu (Foto 4 und 8), I. Polin (Foto 1-3, 5-7) / Location UNIKATUM-Luzern  

Schaufenster Fasnacht 2018

Fasnachtsferien vom 08. – 14. Februar 2018 Gerade noch rechtzeitig geschafft! Taratata!!! Das UNIKATUM Fasnachts-Schaufenster 2018 von UNIKATUM.    Vielleicht muss ich noch erwähnen, dass das nicht ein wirkliches Kleid ist. Es besteht aus verschiedenen Einzelteilen aus meinem Fundus: Ein altes Corsett, verschiedene Stoffbahnen, einige Jabots, Knöpfe und Quasten, getrocknete alte Rosen und unzählige Nadeln, die das ganze einigermassen zusammenhalten. Dazu passt das wunderschöne Poster vom 1er Bal Masque perfekt, finde ich!  

Suppenschüsseln

Darf es eine Suppe sein? Gerne, aber bitte SCHÖN serviert!   Suppenschüsseln eignen sich nicht nur für Suppe. Wenn ich zu Hause zum Spaghetti-Essen oder Grill-Salat-Plausch einlade, verwende ich grosse und kleine Suppenschüsseln und richte damit ein attraktives Buffet auf einem Beistelltisch her… Aber auch für Blumenarrangements sind sie sehr schön und praktisch! In meiner eigenen Küche (Foto aus dem Buch UNIKATUM Iris Polin / Fotografie von M. Delussu) werden sie viel gebraucht und  bilden darüber hinaus einen tollen Hingucker…. ein gutes Beispiel für “nützlich UND schön“! :)

Adventsdekoration Zuhause

Um’s grad vorweg zu nehmen: Ich bin keine Hardcore Weihnächtlerin. Allzu üppige Weihnachtdekoration empfinde ich als erdrückend. In meinem Laden muss ich natürlich mehr Weihnachtsstimmung erzeugen, das gehört halt dazu, aber bei mir Zuhause halte ich es lieber leicht und unkonventionell. Hier ein paar Bilder von meiner diesjährigen privaten Adventsdeko. Bis Weihnachten wird’s dann noch etwas mehr….