Alle Artikel in: Iris Polin

Sessel “vorher – nachher”

Ziel: Dieser Sessel sollte in die blau/grün/goldene Ecke passen… Da Stoffbezug/Polster noch ziemlich gut instand sind, entschied ich mich für die Variante mit etwas Farbe eine Veränderung vorzunehmen. Schönes Detail: Finish mit etwas Gold!

UNIKATUM-Schaufenster März 2018

Eine meiner Lieblingsfarben ist Grün! Hier im Mix mit hellem Holz und etwas Metall…    Ich mische die Farbe immer selber ab und kann so sehr raffinierte Nuancen in verschiedene Farbtöne bringen – jeweils abgestimmt auf ein gewünschtes Farbkonzept.     Fotografie: M.Delussu (Foto 4 und 8), I. Polin (Foto 1-3, 5-7) / Location UNIKATUM-Luzern  

Schaufenster Fasnacht 2018

Fasnachtsferien vom 08. – 14. Februar 2018 Gerade noch rechtzeitig geschafft! Taratata!!! Das UNIKATUM Fasnachts-Schaufenster 2018 von UNIKATUM.    Vielleicht muss ich noch erwähnen, dass das nicht ein wirkliches Kleid ist. Es besteht aus verschiedenen Einzelteilen aus meinem Fundus: Ein altes Corsett, verschiedene Stoffbahnen, einige Jabots, Knöpfe und Quasten, getrocknete alte Rosen und unzählige Nadeln, die das ganze einigermassen zusammenhalten. Dazu passt das wunderschöne Poster vom 1er Bal Masque perfekt, finde ich!  

Suppenschüsseln

Darf es eine Suppe sein? Gerne, aber bitte SCHÖN serviert!   Suppenschüsseln eignen sich nicht nur für Suppe. Wenn ich zu Hause zum Spaghetti-Essen oder Grill-Salat-Plausch einlade, verwende ich grosse und kleine Suppenschüsseln und richte damit ein attraktives Buffet auf einem Beistelltisch her… Aber auch für Blumenarrangements sind sie sehr schön und praktisch! In meiner eigenen Küche (Foto aus dem Buch UNIKATUM Iris Polin / Fotografie von M. Delussu) werden sie viel gebraucht und  bilden darüber hinaus einen tollen Hingucker…. ein gutes Beispiel für “nützlich UND schön“! :)

Vintage Mode bei UNIKATUM Luzern

Suchen Sie auch immer das Besondere? Dann sind Sie bei UNIKATUM Luzern richtig!   Wir haben nur ein kleines, aber feines Sortiment, das grösstenteils in Zusammenarbeit mit der Kostümbildnerin Bernadette Meier entsteht. Da die meisten Vintage Kleider einmal speziell für jemand genäht wurden, sind die Grössen nicht eindeutig zuzuordnen – nach Möglichkeit werden aber Anpassungen für Fr. 45.-/Std. vorgenommen.    Zauberhafte Hochzeits- und Festkleider, Seidenblusen, Hochbundhosen, Jupes…   … Blusen z.T. abgeänderte Vintage Blusen, aber auch Eigenkreationen…    und wunderschöne Vintage Röcke, Unterröcke, Taschen und vieles mehr…!

Lampenschirme

Geduld bringt schöne, einzigartige Lampenschirme! Diesen Lampenschirm habe ich aus Glasblumen von ausrangierten Kronleuchtern gefertigt.   An diesen Lampenschirm hab ich stundenlang unzählige Monogramm-Schildchen aufgenäht (alle Q’s, die eh liegen bleiben im Regal, weil’s ja nicht viele Quentins oder Quirins gibt – andere Namen kommen mir jedenfalls nicht in den Sinn), und deshalb nenne ich sie die Q-Lampe…   An die unten gezeigten Lampenschirme habe ich meterweise alte Spitzenbänder genäht…    … oder sie aus Ärmeln von alten, kaputten Taufkleidern oder Blusen gefertigt.  

Öffnungszeiten vor Weihnachten

Liebe Kunden, UNIKATUM ist vor Weihnachten noch bis am Samstag 23. Dezember (10.00 – 16.00) geöffnet…    UNIKATUM Buch 25.-, diverse Weihnachtskarten 2.-, Monogramme 2.-/10.-   Guetzli-Dosen 35.-, Magnete 5.-, Kerzenhalter 15.-, handgemachte Bären von Romy Widmer…   Rahmen, Engel, schöne Zündholzschachteln, Lampenschirme… allerlei Schönes für den Tisch…   Jassset mit beschreibbarem Etui und Flachmann von Karin Rauber … und vieles mehr!     …