Neueste Artikel

Umweltbewusstsein

Jeder muss bei sich selber anfangen!!! In diesem Sinne gibt es bei UNIKATUM Luzern nebst den üblichen Vintage-Artikeln auch ein ausgewähltes Sortiment an Re- und Upcycling aus dem eigenen Atelier…

Schrank in weiss

Dieser Jugendstilschrank, verwurmt, verzogen, ohne Boden und Füsse sah eigentlich nicht sehr toll aus, als er in mein Atelier kam. Aber es lohnt sich auf jeden Fall, dieses Stück zurecht zu machen, weil es in Einzelteile zerlegbar und ohne jegliche Schraube wieder aufgebaut werden kann. Die Besitzerin des Schrankes möchte diesen Schrank in ihrem Coiffeur-Salon für Produkte benützen. Innen soll er in hellem, frischem Grün gemalt sein und aussen shabby Weiss.



Fotoshooting “Dreamland”

Diese gelungenen Bilder mit Model Julia (Agentur Scout) in Kleidern von UNIKATUM Luzern wurden im letzten Sommer/Herbst von der Fotografin Johanna Unternährer realisiert.

fotografie: www.johanna-unternaehrer.ch

Herzlichen Dank Johanna, für die wunderschönen Bilder!

Weihnachten 2018 wie im Märchen!

Gerade rechtzeitig auf Bruchweihnachten ist unsere Märli-Welt parat: Bei uns treffen sich Dornröschen, die Eisprinzessin, der Froschkönig, Gold- und Pechmarie, Aschenbrödel, Bambi, Rotkäppchen, die Zwerge, Mary Poppins, Alice im Wunderland, aber auch der Suppenkaspar und die Prinzessin auf der Erbse! Herzlich willkommen im Märchenschloss von UNIKATUM Luzern und Lola Wedding & Events!

 

  

          

Einen ganzen Tag lang habe ich nur Gesichter auf die Krüge und Tassen gemalt – hat Spass gemacht! Alles in Allem dauerte es anderthalb Wochen, bis all die Märchen realisiert waren. Ich habe versucht, die Märchen mit den Sachen auszustaffieren, die ich im Laden/Atelier habe… hätte nie gedacht, dass es so viele Märchen daraus gibt!

Hier noch eine unglaubliche Geschichte: Während ich am Märchen einrichten war kam eine Kundin in den Laden. Sie schaute mir eine Weile zu und meinte dann, sie hätte das perfekte Kleid für mich und mein Projekt!…. Es ist kaum zu glauben, aber das Kleid, das diese Frau mir ein paar Tage später in den Laden brachte war MEIN HOCHZEITSKLEID, welches ich nach meiner Heirat vor 30 Jahren schwarz färben liess, damit ich es als Tenue 1900 verwenden konnte und nach ca. 5 Jahren dann im Laden einer Kollegin verkaufte! Nun spielt mein ehemaliges Hochzeitskleid im UNIKATUM Märchenschloss die Pechmarie – denn die Goldmarie bin ja eigentlich ich, weil ich immer noch glücklich mit meinem lieben Mann verheiratet bin… Aber zumindest hat das Kleid so wieder einen grossen Auftritt wie damals an unserer Hochzeit auf dem Dampfschiff Schiller! 

 

 

 

Langsam wird es kälter draussen und man geniesst es wieder in schöner, gemütlicher Atmosphäre zu Hause… Gerne berate ich Sie, wenn Sie Veränderung brauchen oder nicht wissen, was Ihnen wirklich gefällt, was zu Ihnen passt oder ob sich mit der selben Einrichtung, die Sie jetzt haben auch ein anderes Wohngefühl erwirken lässt…